Kassel Huskies Fanpage
  Stéphane Richer
 

Stephane Richer, begann seine Aktive Eishockey Zeit für den Tampa Bay Lightning, in der NHL. Weitere Stationen in Nordamerika waren Boston und Florida. Im Sommer 1994 wechselte er dann nach Deutschland zu den Adler Mannheim und spielte dort bis 2002. Nach einer Saison in Frankfurt musste er 2003 seine aktive Laufbahn aufgrund einer schweren Knieverletzung beenden. In Mannheim wird die Rückennummer 25, welche er trug, nicht mehr vergeben.
Seine erste Trainer Station waren die Lions aus Frankfurt, mit denen er als Co-Trainer am Ende der Spielzeit 2003/2004 Meister wurde. Richer ging anschließend zurück nach Mannheim, wo er mit den Adlern in der Saison 2004/05 Vizemeister wurde. Nachdem er im Winter 2006 durch Greg Poss abgelöst wurde, führte sein Weg nach Kassel. Mit den Huskies schaffte er 2007 die Vizemeisterschaft in Liga 2 und 2008 den erfreulichen und hoch verdienten Wiederaufstieg. Sein Vertrag ist noch gültig bis 2010.
 
NAME: Stephane Richer
POSITION: Trainer
GEBOREN: 28.04.1966 in Hull/ Kanada
LETZTEN TRAINER STATIONEN: Adler Mannheim, Frankfurt Lions
IN KASSEL SEIT: 2006
NATION: Kanada   
 
 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=