Kassel Huskies Fanpage
  News
 
Immer aktuell. Die Huskie-News.
Namhafter Abgang für die Huskies
Julian Küthe am 28.02.2009 um 10:08 (UTC)
 Die Kassel Huskies konnten ihn nicht halten: Top-Spieler Martin Bartek verlässt Nordhessen in Richtung Köln. In der Domstadt unterschrieb der Slowake einen Zwei Jahres Vertrag. Bartek eroberte die Herzen der Fans sprichwörtlich im "Sturm". Noch einige Spiele vor Schluss war Bartek Top-Scorer in Kassel. Wir wünschen Martin alles Gute auf seinem weiteren Weg!
 

Halber Preis zum Abschluss
Julian Küthe am 24.02.2009 um 21:10 (UTC)
 Die Kassel Huskies wollen zu ihrem letzten Heimspiel der aktuellen Eishockeysaison die Eissporthalle am Auestadion nochmals richtig füllen. Dazu werden alle verfügbaren Tickets zum halben Preis angeboten. Wer denkt, die Huskies spielen um Nichts mehr der irrt sich: Der ECK will sich am kommenden Wochenende in die Liste der besten Aufsteiger einreihen. Dazu fehlen noch 6 Punkte auf Platz Eins (ERC Ingolstadt): Die sollen im Heimspiel gegen Straubing und am Sonntag im Düsseldorfer ISS-DOME geholt werden.

Dauerkarteninhaber und Kunden, die bereits eine Karte für Freitag gekauft haben, können sich den Differenzbetrag bis 30.April im Sportshop an der Eissporthalle auszahlen lassen.*

*=Keine Auszahlung in Bargeld möglich
 

Leavitt bleibt den Huskies treu
Julian Küthe am 12.02.2009 um 13:08 (UTC)
 Die Kassel Huskies haben es geschafft: Top-Stürmer Alex Leavitt hat seinem zum Saisonende auslaufenden Vertrag um eine Spielzeit bis 2010 verlängert. Damit konnten die Schlittenhunde einen der wichtigsten Spieler halten. Der schnelle und trickreiche Center entschied sich für Kassel, obwohl er Angebote mehrerer DEL-Spitzenclubs hatte.
 

Schütz per Förderlizenz nach Kassel
Julian Küthe am 30.01.2009 um 21:42 (UTC)
 Die Kassel Huskies reagieren auf den Engpass in der Verteidigung und statten den Heilbronner Marco Schütz mit einer Förderlizenz aus. Schütz spielte vor Heilbronn in Schwenningen. Auch DEL Atmosphäre hat der junge Defender schon "geschnuppert": Der 179cm große Schütz kommt aus der Talentschmiede der Adler aus Mannheim und hat trotz seines Alters von erst 23 Jahren schon 51 DEL Einsätze für Schwenningen, Mannheim und Augsburg auf dem Buckel. Sollte es nötig sein, wird Schütz die Schlittschuhe in Nordhessen schnüren.
 

Vertragsverlängerungen bei Heinrich und Schlager
Maximilian Schaub am 29.01.2009 um 16:54 (UTC)
 Die beiden jungen deutschen Stürmertalente Alexander Heinrich und Philipp Schlager haben ihre auslaufenden Verträge bei den Huskies am heutigen Donnerstag verlängert. Der Kassler Heinrich bleibt mindestens bis 2011 bei den Schlittenhunden. Schlager, welcher erst im laufe der Saison aus Mannheim an die Fulda wechselte, unterschrieb bis 2010. Der Trainer der Fuldastädter Stéphane Richer sagte zu den Verlängerungen: „Beide haben von mir in der Saison sehr viel Vertrauen bekommen und sie haben dieses Vertrauen durch gute Leistungen bestätigt“.
 

Die nächsten verlassen Kassel
Julian Küthe am 28.01.2009 um 20:21 (UTC)
 Die Kassel Huskies erleben momentan ein stetiges Auf und Ab in ihrer Personalplanung. Das Team um Trainer Richer musste heute harte personelle Schläge verkraften: Mike Pellegrims, der am Wochenende noch für sein 600. DEL Spiel geehrt wurde verlässt die Schlittenhunde in Richtung Österreich. Dort will er mit dem Klagenfurter AC die Meisterschaft gewinnen. Das Angebot der Klagenfurter war finanziell einfach wesentlich attraktiver als das der Huskies.

Neben Pellegrims geht auch Mark Kosick von Bord: Kosick zieht es angeblich nach Herne, wo er dann mir Shawn McNeil spielt.
 

<-Zurück

 1  2  3  4  5  6  7  8 ... 13Weiter -> 
 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=